Informationssicherheit

Sind Sie sich sicher, dass Ihre Informationen sicher verarbeitet und aufbewahrt sind?

Was ist Informationssicherheit ?

Als Informationssicherheit bezeichnet man Eigenschaften von informationsverarbeitenden und -lagernden (technischen oder nicht-technischen) Systemen, die die Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sicherstellen. Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken.

Was machen wir mit ISM ?

Wir steigern die Sicherheit Ihrer Daten und Informationen der Gesellschaft. Das alles machen wir nach der standardisierten, internationalen Norm ISO 27001.

Welche Vorteile bietet das BCM nach der ISO 22301 Norm ?

  • Bedarfsangemessene Verfügbarkeit von IT-Systemen, Prozessen und Daten
  • Berücksichtigung individueller Anforderungen und Prozesse im Zertifizierungsverfahren
  • Passgenaue Ausrichtung des Managementsystems auf bestehende Risiko- und IT-Infrastrukturen oder auf bestimmte Unternehmensbereiche
  • Fundierte Risikoanalyse, Identifizierung von Schwachstellen und Etablierung von Kontroll- und Steuerungsmechanismen: sichern Sie Ihr operatives Geschäft gegen potenzielle Risiken und Folgekosten ab
  • Compliance: Umsetzung spezifischer Markt-, Branchen- und Kundenanforderungen
  • Wettbewerbsvorteil und Imagegewinn: Mehr Vertrauen in Ihre Leistungs- und Lieferfähigkeit
  • Weltweit anerkanntes Qualitätssiegel
  • Nachhaltige Qualitätssicherung und kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Zugang zu neuen Netzwerken und Absatzmärkten im In- und Ausland
Menü